NASENÄSTHETIK (Rhinoplastik)

Für eine Rhinoplastik muss man das 18. Lebensjahr vollendet haben. Personen mit deformierten Nasen oder durch Verletzungen entstellten Nasen, können sich einer Rhinoplastik unterziehen.

Das Nasenbein wird mit feinen Schnitten und einer mikromotor Technik gefeilt. Nach dem Eingriff wird von aussen nichts zu sehen sein. Die Septumdeviation (Nasenscheidewandkrümmung) kann auch durch eine Rhinoplastik behoben werden.

Nach der Operation

Die Operation dauert ca. 1.5 – 2 Stunden. Für 3 – 4 Tage wird die Nase geschwollen sein. Es wird empfohlen die nächsten 6 Monate keine schweren Sportarten auszuüben und keine Brille aufzusetzen.

Anweisungen des Arztes

Da die Veränderung der Nase den Gesichtsausdruck beeinflusst, sollte die Form der Nase dem Gesicht angepasst werden. Aus diesem Grund ist es nicht vorrangig welche Nasenform der Patient möchte, sondern welche am Besten zum Gesicht passt.

Nach 6 Monaten ist die endgültige Form der Nase zu 70 % und nach bis zu einem Jahr ist das Endergebnis vollständig erreicht.

Plastische Chirurgie Abteilung bei TALYA MEDICAL CENTER wird Sie gerne für weitere Fragen informieren

Zurück zur Plastischen Chirurgie bitte