Lasik

LASIK Methode

LASIK : Laser- ASsisted In Situ Keratomileus; setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Beschreibung, Modellierung der Hornhaut mithilfe von Lasern, zusammen.

Die LASIK Methode besteht aus 2 Grundphasen:

Erste Phase; ein Flap (Deckel) wird auf der Hornhautoberfläche präpariert.

Zweite Phase; entsprechend der Befunde wird die Hornhautschicht mit einer Excimer-Laserbehandlung neu geformt.

FLAPBILDUNG BEI DER LASIK METHODE;

1- Angewandt wird ein MECHANISCHES-KERATOM, die sogenannte Messermethode;

2-Die messerlose Methode wird mit dem FEMTOSEKUNDEN-LASER durchgeführt.

Laser mit Messer

  • Es besteht die Wahrscheinlichkeit von unregelmäßigen Flaps oder Flaprissen während der Operation;
  • Es besteht die Wahrscheinlichkeit von Risiken aufgrund dünner Hornhautdicke;
  • Es können Differenzen in der Dicke der Flap auftreten;
  • Eine Lasik Behandlung ist bei hohem Dioptrienwert nicht möglich;
  • Der Nachteil, wie ein höheres Risiko der Bildung von Augentrockenheit, bedingt durch den Excimer-Laser, ist vorhanden.
  • Femtosekunden-Laser ohne Messer;
  • Es bestehen Behandlungsmöglichkeiten auch bei Patienten mit dünner Hornhautdicke;
  • Es besitzt die Eigenschaft wie, die gewünschte Flapdicke bilden zu können;
  • Es bestehen Behandlungsmöglichkeiten auch bei hohem Dioptrienwert;
  • Der Vorteil wie niedriges Risiko bei der Bildung von Augentrockenheit ist gewährleistet;

ANMERKUNG:

Bei der Excimer-Laserbehandlung, ist die geringe Flapdicke und die dementsprechend höhere Dicke des übrig gebliebenen Hornhautgewebes nach der Operation, für die Sicherheit und den Erfolg der Behandlung ausschlaggebend.

Beim Laser mit Messer besteht bei Patienten mit einer dünnen oder begrenzten Hornhautdicke das Risiko, dass die Flapdicke nicht kalibriert werden kann.

Beim Laser ohne Messer besteht für die Sicherheit und den Erfolg der Behandlung, die Möglichkeit Flaps in gewünschter Dicke herzustellen.

Zurück zum Abschnitt Excimer Laser Behandlungsmethoden, bitte anklicken.

Zurück zum Abschnitt Excimer Laser, bitte anklicken.