Laser Eignungsuntersuchung

Um einer Laseroperation zuzustimmen, vermag es detaillierten Tests, welche bei Ihrer Ankunft in unserem Zentrum gemacht werden. Nicht jeder Patient ist für einen Lasereingriff geeignet.

Folgende Tests werden durchgeführt :

Formularbeginn

Formularende

* Topolaser und Pentacam Test mit detaillierter topografischer ''Reliefkarte''

* Messung der Hornhautdicke mithilfe eines Pachymeters

*Messung des Pupillendurchmessers mithilfe des Pupillometrie-Verfahrens

*Mithilfe des Schirmer und BUT Tests wird die Menge der Tränenflüssigkeit und die Qualität gemessen.

* Mit einem automatischen Kerato-Refraktometer wird der Brechungsindex ermittelt

* Messung der okulären Hypertension (Innendruck)

* Test des subjektiven Brechungsindex und Kontrast Sensibilität, welcher von Ihrem Arzt nach der Untersuchung ermitteln wird.

* Augenuntersuchung unter Tropfen

* Ermittlung Zykloplegie (Lähmung) Refraktion

* Detaillierte Retinauntersuchung

Dies sind unsere allgemeinen Laser Voruntersuchungen. Sollte es der Arzt für nötig halten, könnte eventuell auch ein OCT, ( Tomografie, Augenhintergrundmessung) durchgeführt werden.

Infolge dieser Ergebnisse wird seitens Ihres Arztes festgestellt für welche Behandlung Sie geeignet sind.

Je nach Struktur Ihrer Kornea wird mit Ihrem Arzt zusammen entschieden welche Behandlungsmethode eingesetzt wird. Ferner werden auch Ihr Alter, Ihr Beruf, ihre Erwartungen in betracht gezogen um Sie zu Ihrer Wahl der Behandlung zu leiten.