Gelber Fleck (Makuladegeneration)

GELBER FLECK (MAKULADEGENERATION)

Der Gelber Fleck (Makuladegeneration) ist eine Erkrankung der Netzhaut im Bereich der Makula. Dieses Bereich ist für unsere zentrales und scharfes Sehen zuständig. Diese Erkrankung betrifft meist über 50 jährige, die bereits an Glaukom und diabetischer Retinopathie leiden.

Erbliche Veranlagung und Bluthochdruck, Rauchen, Übergewicht, der Sonne lange ausgesetzt sein, können Risikofaktoren sein. Die Patienten suchen meist einen Augenarzt auf, wenn bereits das Farbsehen gestört ist und Gegenstände mit optischen Veränderungen wahrgenommen werden. Es gibt zwei Formen des Gelben Flecks. Beide Formen dieser Krankheit können unter örtlicher Betäubung behandelt werden. Ein unbehandelter Patient, würde die Sehkraft um bis zu % 95 verlieren.

Das TALYA MEDICAL CENTER informiert Sie gerne über Makuladegeneration